Aus der Gemeinde

Stellenausschreibung Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Bereich Jugendhaus und Verlässliche Grundschule

Die Gemeinde Rosengarten (5.200 Einwohner) sucht zum
01. September 2022 für die Dauer eines Jahres für den Bereich des Jugendhauses und Verlässliche Grundschule
eine Person im
 

Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).
 
Es handelt sich dabei um eine Vollzeitstelle (39 Std./Woche).
 
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Vor- und Nachbereitung der Aktivitäten im Jugendhaus sowie die Betreuung
während den Öffnungszeiten. Ergänzend enthält das Aufgabengebiet die Betreuung in der Verlässlichen Grundschule.
 
Eine Änderung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.
 
Wir suchen eine kontaktfreudige und kommunikative Person über 18 Jahren, die ihre Aufgaben verantwortungsbewusst und
engagiert bearbeitet. Sie sollten Freude am Umgang mit Menschen haben.
 
Sie sollten zeitlich flexibel sein und der Besitz des Führerscheins Klasse B ist erforderlich.
 
Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an. Die Vergütung richtet sich nach den
gesetzlichen Bestimmungen.
 
Haben Sie Interesse, dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Schulabschlusszeugnis zum nächstmöglichen
Zeitpunkt an das Bürgermeisteramt Rosengarten, Hauptstraße 39, 74538 Rosengarten.
 
Für weitere Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Sabine Schweizer in der Gemeindeverwaltung (Telefon 0791 95017-10)
und Frau Gabriele Ruff in der Verlässlichen Grundschule (Telefon 0791 9540907) gerne zur Verfügung.
 
E-Mail:    gemeinde@rosengarten.de                                                Internet:  www.rosengarten.de