Aus der Gemeinde

Saisoneröffnung Freibad Rieden

Auch in Rosengarten ist die Badesaison 2021 gestartet: Seit dem 2. Juni ist das Freibad Rieden geöffnet. „Nach einem Jahr Abstinenz öffnen wir unser Bad heute bei tollem Wetter und angenehmer Wassertemperatur“, sagte Rosengartens Bürgermeister Julian Tausch am Eröffnungstag.
Dass die Anlage überhaupt öffnen konnte, ist der guten und engen Zusammenarbeit der Gemeinde und der Stadtwerke Schwäbisch Hall zu verdanken. Die Stadtwerke sind Betreiber des Bads, die Gemeinde übernimmt in der besonderen Saison unter Corona-Bedingungen die Reinigungsarbeiten.
Pro Tag gibt es mehrere Zeitblöcke, für die eine begrenzte Anzahl an Tickets erworben werden kann. Die Tickets gibt es im Onlineshop unter www.schenkenseebad.de zu kaufen. Auch in diesem Jahr bieten die Stadtwerke keine Saisonkarten an, bestehende Wertkarten oder Eintrittsbänder können nicht eingelöst werden.
„Um der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg zu entsprechen, haben wir die Kriterien für den Einlass in die Bäder angepasst“, erklärt der Bäderleiter der Stadtwerke, Jens Miermeister. Die Besucher müssen ihr gültiges Ticket, einen Identifikationsnachweis (z. B. Personalausweis), einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz für die geschlossenen Bereiche (ausgenommen Kinder unter sechs Jahren) sowie eine der folgenden Bescheinigungen mitbringen:


• Nachweis über negativen Schnelltest (für Personen ab sechs Jahren, nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest, entfällt bei einer 14tägig anhaltenden Inzidenz unter 35)
• Genesenennachweis (PCR-Test, nicht älter als sechs Monate, aber mindestens 28 Tage alt)
• Nachweis über vollständige Corona-Impfung (Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen)


Für den Badebetrieb gilt ein umfassendes Hygienekonzept, dazu zählt die regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Kontaktflächen, die Beschränkung der Anzahl von Schwimmern im Becken, die generelle Einhaltung des Mindestabstands sowie ein Leitsystem innerhalb der Anlagen, um Kontakte während des Besuchs zu vermeiden. Das Kiosk im Freibad Rieden öffnet abhängig der Witterung. Ein neues Highlight hält das Bad vor allem für die kleinen Besucher bereit: Auf dem Spielplatz gibt es jetzt eine Seilbahn.


Info für Bürgerinnen und Bürger ohne Internetzugang
 
Personen aus Rosengarten, denen ein Internetzugang nicht möglich ist, können ihr Ticket für das Freibad auch über das Rathaus buchen. Dazu genügt ein Anruf zu den Zeiten der telefonischen Erreichbarkeit der Rathausmitarbeiter unter Tel. 0791/95017-0. Die Anrufer sollten ihre Bankverbindung bereithalten.
Wer nicht mobil ist, kann über die genannte Telefonnummer auch das Rosengarten mobil anfordern, welches Sie abholt und zum Freibad bringt.

Info: Öffnungszeiten Freibad Rieden
 

  • Block 1: 12:00 – 14:00 Uhr
  • Block 2: 14:30 – 19:30 Uhr
  • Block 3 (Abendkarte): 17:00 – 19:30 Uhr