Coronavirus

Auf unserer Homepage finden Sie eine Auswahl an aktuellen Informationen.
Ausführliches finden Sie auf der Homepage vom Landkreis Schwäbisch Hall sowie dem Land Baden-Württemberg und des Robert-Koch-Instituts.

Wichtige Informationen und Bestimmungen des Landratsamtes Schwäbisch Hall, des Landes Baden-Württemberg

Das Land Baden-Württemberg ergreift einschneidende Maßnahmen um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen oder zu verlangsamen. 
Das Landratsamt Schwäbisch Hall stellt umfassende Informationen zur Corona-Pandemie online.

Weitere Informationen rund um das Thema Coronavirus auch in Gebärdensprache sind beim Land Baden-Württemberg zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. Bitte beachten Sie, dass sich fortlaufend Änderungen ergeben können!

Corona-Hotline des Landratsamtes: Info-Telefon 0791/ 755-7400 für alle Anliegen zum Thema Corona

Hier können alle allgemeinen Anliegen sowie insbesondere medizinische Fragen oder Fragen zur Quarantäne direkt geklärt werden. Bei Fragen zu den Themen Wirtschaft und Landwirtschaft werden Anrufer zu einem Experten aus dem jeweiligen Gebiet weitergeleitet.

 

01.07.2021

Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Verordnung über Zuständig-keiten nach dem Infektionsschutzgesetz vom 30. Juni 2021

 

Begründung zur Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Verordnung über Zuständigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz vom 30. Juni 2021

 

Verordnung des Sozialministeriums über Zuständigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz1 vom 19. Juli 2007 (in der ab 1. Juli 2021 bis 1. Oktober 2021 geltenden Fassung)

 

Verordnung des Wissenschaftsministeriums über infektionsschützende Maß-nahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 im Studienbetrieb (Corona-Verordnung Studienbetrieb – CoronaVO Studienbetrieb) vom 30. Juni 2021

 

Begründung zur Corona-Verordnung Studienbetrieb vom 30. Juni 2021

 

Zweite Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen vom 30. Juni 2021

 

Verordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und vergleichbaren Einrichtungen sowie Unterstützungsangeboten im Vor- und Umfeld von Pflege (Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen - CoronaVO Kranken-häuser und Pflegeeinrichtungen)1 vom 16. April 2021 (in der ab 1. Juli 2021 geltenden Fassung)

 

Verordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit (Corona-Verordnung Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit – CoronaVO KJA/JSA) vom 30. Juni 2021

 

Begründung zur Corona-Verordnung Angebote der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit vom 30. Juni 2021

 

Zweite Verordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 bei Angeboten der Förderung der Erziehung in der Familie nach § 16 des Achten Buches Sozialgesetzbuch – Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) und der Frühen Hilfen (Corona-Verordnung Familienbildung und Frühe Hilfen – CoronaVO FamBi FH) vom 30. Juni 2021

 

Begründung zur zweiten Corona-Verordnung Familienbildung und Frühe Hilfen des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration vom 30. Juni 2021

Rathausöffnung ab 28. Juni 2021

Nach den schrittweisen Lockerungen wird das Rathaus Rosengarten ab
Montag, 28. Juni wieder wie gewohnt geöffnet sein.

Eine telefonische Terminvereinbarung ist weiterhin von Vorteil und verhindert unnötige Wartezeiten.
Somit wirken wir ebenfalls einer ungewollten Ansammlung von Personen entgegen und der zuständige Sachbearbeiter kann die Unterlagen bereits im Voraus vorbereiten.

Außerdem bitten wir um die strikte Beachtung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsvorschriften.

Wir freuen uns, für Sie da zu sein.

 

Bürgermeisteramt
Rosengarten

 

Wir bleiben zu Hause
Appell der Landesregierung richtet sich auch an die Verwaltung:

Kein Publikumsverkehr im Rathaus!

Es ist unerlässlich, Kontakte zu minimieren und dem bundesweiten Grundsatz „Wir bleiben zu Hause“ zu folgen.

Deshalb bleibt das Rathaus für den Publikumsverkehr ab 04. Februar 2021 bis auf Weiteres nur noch
per e-Mail gemeinde(@)rosengarten.de und telefonisch 0791 95017-0 erreichbar.

Bei wichtigen und unaufschiebbaren Anliegen stehen die Sachbearbeiter/innen der Gemeindeverwaltung zwar weiterhin
auch persönlich zu den Öffnungszeiten, jedoch ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache zur Verfügung.

Danke

Gemeindeverwaltung Rosengarten

Hinweis zu Lolly- und Spucktest

Notbetreuung

Anmeldung zur Notbetreuung Mai 2021

Notbetreuung für die KW 18 im Bereich Kindergarten/Kindertagesstätte und Grundschule vorbehaltlich der Regelungen des Landes Baden-Württemberg

Notbetreuung für die KW 19im Bereich Kindergarten/Kindertagesstätte und Grundschule vorbehaltlich der Regelungen des Landes Baden-Württemberg

Notbetreuung für die KW 20 im Bereich Kindergarten/Kindertagesstätte und Grundschule vorbehaltlich der Regelungen des Landes Baden-Württemberg

 

19.04.2021

Auf einen Blick_Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab 19. April

 

Amtliche Bekanntmachung des Landratsamts Schwäbisch Hall Das Landratsamt Schwäbisch Hall stellt gemäß § 14b Abs. 14 Satz 1 und § 20 Abs. 5 und 7 der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) in der ab 19. April 2021 gültigen Fassung wie folgt fest

 

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)1 vom 27. März 2021 (in der ab 19. April 2021 gültigen Fassung)

 

Zweite Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung Vom 17. April 2021

 

Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen - CoronaVO Kranken-häuser und Pflegeeinrichtungen vom 16. April 2021

 

Verordnung des Sozialministeriums zur Absonderung von mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren haushaltsangehörigen Personen (Corona-Verordnung Absonderung – CoronaVO Absonderung)1 vom 10. Januar 2021

 

Dritte Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung Absonderung vom 16. April 2021

Begründung zur dritten Änderungsverordnung vom 16. April 2021 zur Verordnung des Sozialministeriums zur Absonderung von mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren haushaltsangehörigen Personen (CoronaVerordnung Absonderung – CoronaVO Absonderung) vom 10. Januar 2021

 

Dritte Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne vom 16. April 2021

Begründung zur Dritten Änderungsverordnung vom 16. April 2021 zur Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung Einreise Quaran-täne – CoronaVO EQ) vom 17. Januar 2021

Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne – CoronaVO EQ)1 vom 17. Januar 2021 (in der ab 19. April 2021 gültigen Fassung)

 

29.03.2021

Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab 29. März
FAQ Corona-Verordnung

22.03.2021

Eine pädagogische Fachkraft wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Es betrifft die Marienkäfergruppe und Bienengruppe der Einrichtung in Westheim.
Die Quarantäne des Personenkreises gilt bis einschließlich 01. April 2021.

16.03.2021

Kommunales Schnelltestzentrum Rosengarten

in der Rosengartenhalle, Westheim, Flurstraße 12

03.02.2021

Seit 03. Februar 2021 haben wir einen bestätigten Corona Fall in der Notbetreuung
der Grundschule/Verlässliche Grundschule, Klassenstufe 1/2.

Ein Grundschulkind aus der Notbetreuung hat sich mit dem Virus infiziert.
Die Betroffenen Familien werden zeitnah informiert.

Gemeindeverwaltung Rosengarten

08.01.2021

Der für Sonntag, 10. Januar 2021 geplante Neubürgerempfang im Dorfgemeinschaftshaus Uttenhofen
entfällt aufgrund des Corona Lockdowns.
Der neue Termin ist am 18. April 2021. Wir bitten um Verständnis.

Gemeindeverwaltung Rosengarten

08.01.2021

In einer Wohneinrichtung für Senioren in Rosengarten hat es mehrere Covid-19 Fälle gegeben.
Daraus ergibt sich der angestiegene Inzidenzwert der Gemeinde Rosengarten.

Gemeindeverwaltung Rosengarten

23.12.2020

Seit dem 22. Dezember 2020 abends haben wir einen bestätigten Corona Fall in der Kita Westheim.
Eine pädagogische Fachkraft hat sich mit dem Virus infiziert.
Die betroffene Gruppe wurde zeitnah informiert.
Die anderen Gruppen in der Einrichtung sind davon nicht betroffen.

Gemeindeverwaltung Rosengarten

HINWEIS

Die weiteren Maßnahmen nach dem 10. Januar 2021 werden zwischen Bund und den Ländern am 5. Januar 2021 beschlossen. Danach werden die aktuellen Infomationen bekannt gegeben

26.10.2020

Allgemeinverfügung
Die Allgemeinverfügung zur Begrenzung der Teilnehmerzahl bei privaten Feiern und Veranstaltungen bekanntgemacht am 18.10.20,
In Kraft getreten am 19.10.2020 wird mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

08.06.20

PM Badesaison in Baden-Württemberg kann unter Auflagen beginnen

 

Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten (Corona-Verordnung Sportstätten - CoronaVO Sportstätten) vom 4. Juni 2020

 

Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung Sportwettkämpfe vom 4. Juni 2020

 

Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über die Durchführung von sportlichen Wettbewerben und Wettkämpfen ohne Zuschauerinnen und Zuschauer (Corona-Verordnung Sportwettkämpfe - CoronaVO Sportwettkämpfe) vom 14. Mai 2020 in der ab 5. Juni 2020 geltenden Fassung

 

Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung Spitzensport vom 04. Juni 2020

 

Verordnung des Sozialministeriums über das Training im Spitzen- und Profisport (Corona-Verordnung Spitzensport - CoronaVO Spitzensport) vom 10. April 2020 in der ab 5. Juni 2020 geltenden Fassung

 

Verordnung des Sozialministeriums und des Kultusministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung Musik- und Jugendkunstschulen vom 4. Juni 2020

 

Verordnung des Sozialministeriums und des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Betriebs in den Musikschulen und Jugendkunstschulen (Corona-Verordnung Musik- und Jugendkunstschulen - CoronaVO Musik- und Jugendkunstschulen) vom 22. Mai 2020 in der ab 5. Juni 2020 geltenden Fassung

 

Verordnung des Sozialministeriums und des Verkehrsministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Corona-Virus (SARS-CoV-2) in der Bordgastronomie (Corona-Verordnung Bordgastronomie - CoronaVO Bordgastronomie

 

Bußgeldkatalog für Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz im Zusammenhang mit der Corona VO un der Corona VO Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in der Fassung vom 2. Juni 2020

 

Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne - CoronaVO EQ) vom 10. April 2020 in der ab vom 6. Juni 2020 geltenden Fassung

 

Fünfte Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne vom 5. Juni 2020

 

Verordnung des Sozialministeriums über die Benutzung von Saunen (Corona-Verordnung Saunen - CoronaVO Saunen) vom 5. Juni 2020

30.03.20

WarnApp NINA

17.03.2020

 

Rathaus geschlossen!

 

PM LRA SHA Schließung Landratsamt und Außenstellen

 

Ausnahmebewilligung zur Beschäftigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an Sonn- und Feiertagenund für die
Abweichung von bestimmten Beschränkungen des Arbeitszeitgesetzes aus Anlass der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2)
in Deutschland gemäß § 15 Abs. 2 Arbeitszeitgesetz (ArbZG)